DeeCeeSqueezer - Analyse und Verbesserung der Datenqualität

Sie planen die Einführung eines neuen Systems zur Verwaltung Ihrer Rechenzentrumsinfrastruktur? Ein entscheidender Punkt für den Erfolg der Migration Ihrer Daten in das neue System ist die Verbesserung der aktuellen Datenqualität. Um diesen Aufwand zu minimieren und die Migration erfolgreich zu gestalten, hat yandree den DeeCeeSqueezer entwickelt.

 

 

Für wen?

DeeCeeSqueezer richtet sich an all jene, die aktuell in mehreren unterschiedlichen Systemen dokumentieren und planen, die Daten in ein neues, umfassendes System zu migrieren (CMDB, DCIM). Die Qualität der Daten wird durch DeeCeeSqueezer geprüft und verbessert, und so optimal auf die Überführung in das neue System aufbereitet.

 

Wie das funktioniert?

Der Einsatz des DeeCeeSqueezers findet vor der eigentlichen Migration statt. Er analysiert die Qualität der unterschiedlichen Datenquellen, gibt klare Aussagen, was getan werden muss, um Verbesserungen nachhaltig zu erzielen und überwacht die wachsende Qualität Ihrer Daten. Auf einen Blick sehen Sie, wie aussagekräftig Ihre Dokumentation derzeit ist und was zu tun ist, um die Qualität zu erhöhen, vor allem auch im Hinblick auf das Zusammenspiel der unterschiedlichen Datenquellen.

 

Was bringt das dem Anwender?

Verbesserung der Datenqualität erfolgt getrennt vom Migrationsprojekt
Die Konsolidierung und Qualitätsverbesserung erfolgt vor dem Projekt der Einführung einer neuen Software. Die Trennung dieser beiden Projekte ist ein wichtiger Erfolgsfaktor.

Anforderungen an das neue Zielsystem werden frühzeitig erkannt
Im Rahmen der Analyse der bestehenden Datenlandschaft werden Anforderungen an das neue System erkannt, die in die Auswahl oder die initiale Anpassung dieses System einfließen.

Migrationsprojekte werden besser planbar und erfolgreicher
Datenkonsolidierung und –qualitätsverbesserung ist ein Projekt mit einigen Faktoren, die zeitlich nicht exakt planbar sind. Durch das Herauslösen dieses Prozesses aus dem eigentlichen Migrationsprojekt wird dieses besser planbar und erfolgreicher.

Zielsysteme werden mit qualitativ höherwertigen Daten befüllt
Da der Projektdruck des Einführungsprozesses weitgehend wegfällt, können die Daten mit mehr Zeit besser aufbereitet werden und auf ein wesentlich höheres Niveau gebracht werden.

Effizienzsteigerung in der Datenkorrektur
Der DeeCeeSqueezer reiht die Fehler mit den höchsten Auswirkungen auf das Gesamtergebnis nach vorne. Die vorhandene Zeit für Fehlerkorrekturen kann daher effizienter genutzt werden.

Die eigentliche Datenmigration kann in sehr kurzer Zeit erfolgen
Die Zeitspanne zwischen dem Ablösen der alten Dokumentation und der Anwendung des neuen Systems wird optimiert. Das Zielsystem wird aus einer Datenquelle befüllt. Irrtümer aufgrund unterschiedlicher Versionsstände und Fehler in Verknüpfungen wurden bereits vorab transparent und bereinigt.

 

Einblicke in DeeCeeSqueezer

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie in unserer Info-Broschüre zu DeeCeeSqueezer. Diese steht Ihnen hier als PDF zum Download bereit:

PDFDeeCeeSqueezer Infomappe